Lage

Lage

Zwischen Laub- und Nadelbäumen mitten im Steigerwald liegt der Weinort Kammerforst. Die Reben wachsen auf kräftigen Keuperböden der Lage „Kammerforster Teufel“. Kammerforst ist der kleinste, größte Weinort Frankens. Auf jeden Einwohner entfällt 1 Hektar Rebfläche. Neben den Rebsorten Müller-Thurgau, Bacchus und Silvaner, erzeugen wir noch Traminer, Dornfelder und Portugieser in den verschiedensten Kreationen.

Die Rebe ist ein Sonnenkind - Sie liebt den Regen und hasst den Wind

Hauptstraße 9   |   97516 Kammerforst   |   Telefon 0 95 53 - 12 08   |   kontakt(ät)weine-ebert.de